Rasenpflege vom Profi im Aargau
Rasenpflege vom Profi im Aargau

Professionelle Rasenpflege – wir sorgen für eine grüne Rasenfläche

Ihr Rasen lebt. Er ist Naherholungszone, Spielwiese, Ort der Ruhe, Treffpunkt und ein Stück Natur in Ihrem Garten. Er ist Bestandteil von Ihrem Zuhause. Ihr Rasen ist die Visitenkarte von Ihrem Garten. Und damit Sie sich langfristig über einen grünen, gesunden und kräftigen Rasen freuen können, ist eine richtige Pflege unabdingbar. 

ZEBRA GARTEN & POOL pflegt Ihren Rasen so, dass er bleibt, was er sein soll: Ihr grünes Paradies. Treten Sie mit uns in Kontakt, damit wir die richtigen Rasenpflegemassnahmen – natürlich abgestimmt auf Ihre eigenen Rasenarbeiten – besprechen können. So legen wir gemeinsam den Grundstein für einen nachhaltig gesunden und kräftigen Rasen.

Rasen-Service vom Profi:

  • Vertikutieren
  • Aerifizieren
  • Pflanzenschutz
  • Düngung
  • Rasenschnitt
  • Bewässerung

Rasen-Service nach Mass: Das Lebenselixier für Ihren gesunden Rasen


Jeder Rasen benötigt eine professionelle Pflege zur richtigen Zeit – denn nur ein richtig gepflegter Rasen kann gut gedeihen und macht Ihnen Freude. Das Zusammenspiel verschiedener Pflegemassnahmen sind das Fundament für Ihren gesunden Rasen: Mähen, düngen, vertikutieren und bewässern sind die Grundlagen der nachhaltigen Rasenpflege. 

Die richtige Rasenpflege beginnt mit dem regelmässigen Mähen. Ebenso wichtig ist die richtige Schnitthöhe. Die Schnitthöhe bestimmt den Wasserhaushalt, den möglichen Filz und die Farbe des Rasens. So wird das gleichmässige Wachstum gefördert und gleichzeitig dem Ausbreiten von Unkraut entgegengewirkt. Zur Gesunderhaltung Ihres Rasens ist zudem eine regelmässige Düngung unerlässlich. Nur ein ausreichend mit Nährstoffen versorgter Rasen, verbunden mit regelmässigem mähen, kann gut und gesund gedeihen.

Sie möchten einen schönen Rasen geniessen – ohne Aufwand? Bei ZEBRA GARTEN & POOL bekommen Sie alles aus einer Hand.

Damit ihr Rasen nach dem Winterschlaf bald wieder gleichmässig und in sattem Grün Freude bereitet, benötigt der Rasen im März die erste Düngergabe mit einem schnell verfügbaren Rasendünger. Ziel ist es, vor der ersten Hitze eine sattgrüne, dichte Rasenfläche zu haben.

Rasenpflege im Frühling – wenn der Garten zum Leben erwacht

Ein schöner, saftiger Rasen ist der Traum eines jeden Gartenbesitzers. Besonders im Frühling sind einige Pflegemassnahmen erforderlich, damit dieser Traum wahr wird. Denn nur wer im Frühling den Rasen richtig pflegt, kann im Sommer einen schönen Rasen geniessen.

Damit ihr Rasen nach dem Winterschlaf bald wieder gleichmässig und in sattem Grün Freude bereitet, benötigt der Rasen im März die erste Düngergabe mit einem schnell verfügbaren Rasendünger. Ziel ist es, vor der ersten Hitze eine sattgrüne, dichte Rasenfläche zu haben. In Kombination mit der richtigen Schnitthöhe kann einer Verfilzung des Rasens sehr stark entgegengewirkt werden.

Vielfach wird im Frühling ein Rasen vertikutiert. Wir empfehlen jedoch zwingend diese Arbeiten auf den Herbst zu verschieben. Dies hat unter anderem mit der Unkrautbekämpfung und möglicher Hirse zu tun.

Sie wollen mehr wissen? Gerne beraten wir Sie vor Ort.

Rasenpflege im Sommer – So pflegen Sie Ihren Rasen richtig

Die Sommerdüngung ist die zweite Düngung für den Rasen und wird im Mai mit einem Langzeitdünger sichergestellt. Dieser Dünger reicht über die warme und teilweise trockene Zeit für ca. drei Monate. Die falsche Schnitthöhe ist in den Sommermonaten der grösste Pflegefehler für Ihren Rasen. Ein zu tief geschnittener Rasen hat eine starke Bodenbesonnung, dadurch kann der Boden stark austrocknen und die Rasengräser neigen zur Verfilzung als Verdunstungsschutz. Abhilfe davon ist die richtige Schnitthöhe, welche eine maximale Beschattung zulässt.

Eine falsche Bewässerung des Rasens verwöhnt Ihren Rasen. Dadurch wird ein flaches Wurzelwachstum angeregt. Somit trocknet der Rasen schnell aus. Um dies zu verhindern benötigt ein Rasen Wasser, wenn er am Welkepunkt steht. In der Kombination mit der richtigen Wassermenge pro Gabe entsteht ein Tiefenwachstum der Wurzel und ein gesunder Rasen.

Viele weitere Kleinigkeiten können für Ihren Rasen relevant sein. Profitieren auch Sie von unserem Profi-Service.

Rasenpflege im Herbst – wir pflegen Ihr grünes Paradies zu jeder Jahreszeit

Der Herbst ist die wichtigste Pflegezeit für Ihren Rasen. In dieser Zeit wird die Behandlung von Unkräuter, Verfilzungen, Unebenheiten und Nachsaat aktuell. Als Vorbereitung für die Herbstarbeiten werden im August die Unkräuter behandelt. Im September und Oktober ist die optimale Zeit, um eine Verfilzung durch vertikutieren zu entfernen. Der Luft- und Wasserhaushalt wird durch das Aerifizieren optimiert. Dadurch wird das Wurzelwachstum des Rasens angeregt. Eine Rasenausgleichsschicht kann kleine Unebenheiten ausgleichen und mit verschiedenen Regenerationssamen wird die Grasnarbe wieder ergänzt. Als Abschluss dieser Arbeiten wird der Rasen zum dritten Mal mit einem spezifischen Rasendünger gedüngt.

Auch wenn die Gräser im Herbst nicht mehr so schnell wachsen, muss der Rasen weiterhin gemäht werden – je nach Witterung bis Oktober oder November. Der letzte Schnitt des Rasens vor dem Winter, hängt vom Wetter ab. 

Sobald im Herbst die Blätter zu fallen beginnen, sollte das Laub vom Rasen entfernt werden. Ansonsten steigt die Gefahr, dass der Rasen zu wenig Luft bekommt und unter dem Laub «erstickt» wird. Im Winter sollte ein schneebedeckter Rasen nicht betreten werden. Ob Laub oder Schnee auf dem Rasen: Beides erhöht das Risiko einer Ansiedlung von verschiedenen Pilzen, welche die Rasenfläche beeinträchtigen können. 

Wir bieten Ihnen den massgeschneiderten Service für Ihren perfekten Rasen – just in time – nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Ideen und Inspiration für Ihr Gartenparadies

Nebst unserem Angebot für die optimale Rasenpflege, gestalten wir auch Ihren Garten. Wir betten Ihren perfekten Rasen ein in eine blühende Gartenoase.

Lassen Sie sich inspirieren von unseren Ideen für Ihr Gartenparadies.

Wir bieten den Profi-Service für Ihren Garten im Aargau.